Springe direkt zu: Navigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion | Metanavigation am Seitenende

Wer bist Du und lebst Du schon Deine Berufung? - Das BuchReinier van Gerrevink GmbH

Projekte
Wer bist Du und lebst Du schon Deine Berufung? - Das Buch

Es gibt einen Sinn, warum wir geboren wurden und hier im Jetzt leben. Für uns wurde eine Lebensaufgabe, ein spezieller Platz vorbereitet. Jeder von uns hat diesen einzigartigen Platz im Leben, wie jedes Puzzlestück seinen Platz im Gesamtbild hat.

Wenn wir unsere Berufung leben, haben wir Zufriedenheit, Lebensfreude, Sicherheit und Freiheit in unserem Innersten und das Gleiche erleben wir in unserem Umfeld. Mit unserem Buch möchten wir Menschen ermutigen und inspirieren, ihren Platz im Leben, ihren Weg zu finden.

Kategorie: Literatur
Finanzierungszeitraum: 05.12.2012, 12:05 Uhr bis 05.03.2013, 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Viele Menschen ….

….tun etwas nur wegen des Geldes, um zu überleben, ohne in der Sache selber einen Sinn oder Wert zu erkennen.

… wissen nicht was sie tun möchten oder in welche Richtung sie ihr Leben lenken möchten.

… sind auf der Suche nach dem „Sinn des Lebens“

… denken und handeln in Konkurrenz und vergessen dabei das Miteinander.

… leiden unter dem hohen Druck der Ihnen abverlangten Verantwortung.

… leben in Angst und Sorge um sich, Ihre Familien, Ihre Arbeit/Unternehmen und vieles mehr.

Mit unserem Buch möchten wir diese Menschen ermutigen, die Lösung für all ihre Herausforderungen in ihrem Innersten in Form von angeborenen Gaben, Talenten und Fähigkeiten zu erkennen und einen neuen Weg zu beginnen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Ziele sind, dass immer mehr Menschen Ihre Berufung leben. So können sie ihr Leben in einem harmonischen Miteinander mit innerer Sicherheit und Souveränität gestalten.

Unsere Zielgruppe sind Menschen,
...die sich im Umbruch und/oder in einer Neuorientierungsphase befinden,
...die sich in ihrer Arbeit, in ihrem Unternehmen unzufrieden sind,
...die sich nach Sicherheit, Stabilität, nach einem harmonischen Miteinander in ihrem Leben sehnen,
...die sich Freiheit und Erfolg in Leichtigkeit wünschen,
...die mehr Anerkennung und Wertschätzung möchten,
...die wissen möchten, mit welchen Tätigkeiten sie ihrem Wesen entsprechend den höchstmöglichen Nutzen anderen stiften können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Die Gesellschaft braucht Menschen, die in Eigenverantwortung Ihr Leben leben und damit die Stärke erlangen, Ihre spezifische Verantwortung sowohl für sich als auch für die Gemeinschaft zu übernehmen.

Durch dieses Buch stärken wir das Vertrauen des Lesers in sich, damit er mutiger und kühner wird. Der Blick wird auf die eigenen Stärken und Lösungen gerichtet, wodurch vermeintliche Hindernisse aus dem Weg geräumt werden und die Menschen in der Lage sind, die für sie wichtigen und richtigen Entscheidungen zu treffen.


Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir haben in den letzten Jahren viele Menschen unterstützt, ihre Berufung zu finden und diese in einem harmonischen Miteinander zu leben. Diese Erfahrungen wollen wir einem breiterem Publikum zugänglich machen. Wir haben deshalb das Buch "Wer bist Du und lebst Du schon Deine Berufung!" geschrieben. Das Manuskript ist nun fertig und das Buch soll gedruckt werden.

Durch die außergewöhnliche Gestaltung des Hardcover - Buches sind die Druckkosten etwas höher. Da die Druckkosten pro Buch mit der Auflage stark abnehmen wollen wir 3.000 Bücher in Auftrag geben. Die Druckkosten belaufen sich bei 1.000 Stk. auf 7,50 € bei 3.000 Stk. auf 4,50 €.

Hilf uns dabei die Druckkosten für eine höchstmögliche Auflage zu erreichen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Mein Mann Reinier beschäftigt sich schon seit den ersten Jahren seiner beruflichen Laufbahn bewusst mit dem Thema Miteinander, harmonische und effiziente Zusammenarbeit. Dieses Thema bewegt ihn heute noch intensiver, da unser aller Lebensqualität davon abhängt, was für Beziehungen wir in unseren Familien und auch in der Wirtschaftswelt zu unseren Mitmenschen haben.

Er setzt sich sowohl in Familien als auch in unterschiedlichsten Organisationen dafür ein, dass ein Miteinander entsteht, das auch dann oder gerade dann funktioniert, wenn nicht alles glatt läuft, wenn wir z.B. die Handlungen der anderen gar nicht verstehen können. Er hilft das Vertrauen in uns allen zu einem harmonischen Miteinander so weit zu stärken, dass eine Gemeinschaft entsteht, die gemeinsam fähig ist, Visionen zur Realität werden zu lassen und Projekte zum Erfolg zu führen, wobei jeder dabei Freude haben kann und nicht mehr auf Kosten seiner selbst oder anderen agieren soll.

Seine direkte und herausfordernde Art und seine große Liebe zu den Menschen helfen uns allen, Durchbrüche in unserem Leben zu erzielen.

Meine Frau Szilvia hat sich immer schon mit dem Thema Berufung, Vision und Bestimmung beschäftigt, nur war ihr das lange nicht bewusst. Sie ermutigte und unterstützte immer wieder andere, ihre Berufung, ihren Lebensauftrag zu finden. Es ist am schönsten im Leben – wie sie heute sagt, wenn wir wissen, wer wir sind, wofür wir da sind, was wir und nur wir bewirken können. Dann haben wir die einzige Sicherheit im Leben, die es gibt, in uns selbst gefunden und eine innere Zufriedenheit und Dankbarkeit erfüllt uns.

Sie unterstützt deshalb heute andere diese Themen in ihrem Innersten zu entdecken. Das hilft Menschen in der Neuorientierung und im Umbruch ihren eigenen Weg zu finden. Sie unterstützt auch Unternehmer, herauszufinden, wofür sie gar nicht verantwortlich sind und was es ist, was aber nur sie zur Umsetzung ihrer Vision bewirken können.

Ihre ruhige und ausgeglichene Art, ihre Beharrlichkeit zum Kern eines Menschen zu gelangen und Ihr großes Herz helfen Menschen auf ihrem Weg anzukommen.

Das Zusammenwirken von uns beiden, wir führen meistens zu zweit Gespräche, hat gigantische Auswirkungen. Einerseits kann ein harmonisches Miteinander nur entstehen, wenn jeder einzelne weiß, wer er ist und wofür er steht. Andererseits kann jeder seine Berufung nur in einer Gemeinschaft voll leben, niemand kann seine Berufung alleine umsetzen. So ergänzen und stärken wir die Wirkung des anderen. Und das ist wirklich sehr schön!

Verstoß melden
Hilfe/FAQ