45 Jahre TASK - Jubiläumskonzerte in Dresden und Halle (Saale)Michael Hofmeir

Projekte
45 Jahre TASK - Jubiläumskonzerte in Dresden und Halle (Saale)

Der TASK wird 45 Jahre alt und möchte dieses Jubiläum mit zwei chorsinfonischen Konzerten in Dresden und Halle feiern.

Kategorie: Musik
Stadt: Berlin
Finanzierungszeitraum: 18.09.2013, 16:39 Uhr bis 17.12.2013, 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Der TASK, einfach für Thüringischer Akademischer Singkreis, wird 45 Jahre alt und möchte dieses Jubiläum mit zwei Konzerten feiern.

Die Konzerte finden in der Dresdner Kreuzkirche und in der Pauluskirche Halle statt. Es erklingen die 'Missa Votiva' des Barockkomponisten Jan Dismas Zelenka (1679-1745) und, dazu kontrastierend aus dem 20. Jahrhundert, das 'Madrigal' von André Jolivet (1905-1974). Hochkarätige Solisten musizieren gemeinsam mit uns und dem Leipziger Barockorchester unter der Leitung unseres Dirigenten Jörg Genslein.

Konzerttermine:
Freitag, 30. Mai 2014, 19 Uhr, Kreuzkirche Dresden
Samstag, 31. Mai 2014, 18 Uhr, Pauluskirche Halle/Saale

Ausführende:
Magdalene Harer, Sopran
Franz Vitzthum, Altus
Christian Mücke, Tenor
Simon Tischler, Bass
Thüringischer Akademischer Singkreis
Leipziger Barockorchester
Leitung: Jörg Genslein

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen diesen besonderen Anlass mit einem außergewöhnlichen Projekt verbinden. Ein solches Programm mit Orchester und Solisten hat Seltenheitswert für uns und unserer Publikum, dem wir meist "nur" als reiner A-cappella-Chor begegnen.

Zudem ist die Gegenüberstellung von alter und neuer Musik eine Herausforderung, mit der wir unseren hohen musikalischen Anspruch unter Beweis stellen und gewohnte Hörweisen aufbrechen wollen. Gleichzeitig wollen wir unsere Freude an der Musik vermitteln und natürlich auch potentielle Chormitglieder ansprechen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der TASK ist ein gemeinnütziger Verein, der grundsätzlich ohne institutionelle Förderung oder sonstige Fördermittel auskommt. Das Jubiläumsprojekt mit Orchester und Solisten stellt eine Besonderheit in unserem normalen Choralltag dar, für das wir zusätzliche finanzielle Unterstützung benötigen.

Die Finanzierung von Konzerten mit großer Besetzung ist für Vereine unserer Art mit der Zeit schwieriger geworden. Aus diesem Grund haben wir uns erstmalig für Crowdfunding entschieden.

Chormusik ist ein wichtiges Kulturgut und soll es auch bleiben. Die Förderung des gemeinschaftlichen Singens auf musikalisch hohem Niveau dient der Erhaltung dieses Gutes.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Um dieses Projekt finanzieren zu können, hat der TASK Rücklagen gebildet. Zudem sind wir auf der Suche nach weiteren Partnern wie Rundfunkanstalten und Konzertveranstaltern. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) wird eines der Jubiläumskonzerte mitschneiden, worüber wir uns sehr freuen.

Für folgende Posten benötigen wir noch Ihre/Eure Unterstützung:

- Gage für Orchester und Solisten
- Saalmiete für die Proben und das Konzert in der Kreuzkirche
- Notenleihe
- Werbung
- Catering für die Feier danach

Die gesamten Einnahmen fließen ausschließlich in die Realisierung der Jubiläumskonzerte.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt steht der Verein Thüringischer Akademischer Singkreis e.V. mit seinem Leiter Jörg Genslein, selbst Mitglied des RIAS-Kammerchores und studierter Chorleiter.

Der TASK ist ein gemischter Kammerchor, der sich seit seiner Gründung im Jahre 1969 um die Pflege klassischer Chormusik verdient und dank seiner herausragenden musikalischen Qualität über die Grenzen Mitteldeutschlands hinaus einen Namen gemacht hat. Konzerte mit dem Gewandhausorchester Leipzig, der Staatskapelle Halle, dem Dresdner Kreuzchor und unter Peter Schreier sind besondere Ausnahmen der A-cappella-Chorlaufbahn.

Die Mitglieder des Chores, der von ehemaligen Männerchoristen des Kreuzchores gegründet wurde, stammten anfänglich nur aus dem Raum Mitteldeutschland; mittlerweile kommen unsere Sänger aus ganz Deutschland. Die Arbeitsweise und Struktur des Chores sind und waren Vorbild für viele Kammerchöre dieser Art, die sich nach 1969 gegründet haben.

Ausführliche Informationen zum TASK finden Sie unter www.task-ev.de

Verstoß melden

Was ist Startnext?

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative Projekte im deutschsprachigen Raum. Filmemacher, Musiker, Journalisten, Designer, Künstler, Erfinder, Gründer und andere Kreative stellen ihre Ideen auf Startnext vor und finanzieren sie mit der direkten Unterstützung von vielen Menschen.

Hilfe/FAQ