Sushi Buch • Ein Leben für die KunstJens Nink

Projekte
Sushi Buch • Ein Leben für die Kunst

こんにちわ、おげんきですか。-- konnichiwa, ogenkidesuka? -- Hallo, Wie geht es Dir/Euch?

Wir lieben Japan, Sushi und die Menschen. Wir stellen Euch Herrn Nukumizu vor, einen Meister seiner Zunft. Er gibt Einblicke in sein Leben und verrät mit seinen Rezepten wesentliche Geheimnisse der Sushiküche. Es entsteht ein sehr persönliches Buch, liebevoll und detailliert gestaltet und geschrieben, das von seinen und unseren Erfahrungen profitiert.

Ihr könnt mit Eurem Beitrag die Kochbuchszene bereichern.

Kategorie: Literatur
Stadt: Berlin
Schlagwörter: Sushi, Buch, Kochbuch, Japan, Design
Finanzierungszeitraum: 22.05.2013, 10:47 Uhr bis 12.08.2013, 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Mit Eurer Hilfe soll ein Sushi-Kochbuch (2 Sprachig: deutsch / japanisch) entstehen, das sowohl dem Anfänger als auch dem Fortgeschrittenen die Möglichkeit bietet, die Kunst der Sushizubereitung von einem Japanischen Sushi-Meister zu lernen. Die Darstellung erfolgt in einfachen Schritten und wird unterstützt durch viele Bilder. Hier wird dem Meister direkt auf die Finger geschaut. Zusätzlich gibt es viele Hintergrundinformationen, wie z.B. die Geschichte des Sushi, die Zubereitung vom grünen Tee, welche Fische und welche Beilagen geeignet sind… Interessant wird das Buch dadurch, dass die persönlichen Erfahrungen der Autoren mit der japanischen Küche und der japanischen Kultur mit einfließen.
Saneyoshi Nukumizu – Ein Leben für die Kunst — so lautet der Titel dieses besonderen Buches. Einfach nur ein Sushi-Kochbuch? Nein, es ist mehr als das: es ist ein biografisches Kochbuch.
Es erzählt die Geschichte des Sushimeisters Herrn Nukumizu und die seiner Gattin Frau Nobuko Nukumizu, die im Süden Japans, in Fukuoka, seit fast 40 Jahren ein kleines, aber sehr feines Sushirestaurant betreiben. Herr Nukumizu hat nach seinem Studium, 5 jähriger Lehrzeit und 15 Jahren Arbeit bei den großen Meistern seiner Zeit ein einzigartiges Wissen und eine immense Erfahrung auf dem Gebiet der Sushizubereitung erworben. Ungewöhnlich für die japanische Tradition, bei der Wissen nur direkt vom Meister an den Schüler weitergegeben wird, gewährt er uns Einblicke in die Geheimnisse dieser weltweit berühmten Küche. Neben seiner Kunstfertigkeit zeigt er auch, wie es selbst dem Anfänger möglich ist, auf einfache Art und Weise Köstlichkeiten herzustellen.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Einem Freund ein Denkmal zu setzen, seine Kunst und seine Geschichte zu bewahren, ihm ein mit Liebe gestaltetes Buch in die Hand zu geben, dieses selbst in den Händen zu halten, andere dafür zu begeistern, ihnen Geschmack und Freude an einer einzigartigen Küche zu machen und diese Kunstform zu verbreiten, das sind die wesentlichen Ziele dieses Buches.
Zielgruppe: Jeder der gerne Sushi isst, es schon immer ausprobieren wollte, oder einfach ein tolles Projekt mit Leidenschaft unterstützen möchte. Es handelt sich um ein Sushibuch für Anfänger und Fortgeschrittene, mit tollen Tips und vielen Bildern von der Reiszubereitung bis hin zu einzelnen Handgriffen und Tricks, die die Zubereitung erleichtern

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen den Sushi-Meister Herr Nukumizu und seine Frau Nobuko unterstützen und vor allem die Kunst Sushi zu machen näher bringen. Normalerweise gibt ein Meister nur an seinen Schüler diese Fähigkeit weiter, was einfach zu schade ist wenn diese tolle Kunst wie sie von Herrn Nukumizu ausgeführt wird, niemand anderen erreichen würde. Gerald und Jens sind mit dem Herzen dabei und machen das, weil sie von Land und Leuten Japans begeistert sind. Immer herzlich aufgenommen und behandelt wurden wie die eigenen Kinder von Herrn und Frau Nukumizu.
Herr Nukumizu gehört auch in Japan einer aussterbenden Gattung an. Menschen, die bereit sind, nach Abitur, Studium und Ausbildung noch 15 Jahre bei anderen Meistern zu lernen, und die dann bis ins gehobene Alter mit Spaß weiterarbeiten, sind auch in Japan selten. Leider hat Herr Nukumizu keinen direkten Nachfolger. Wir haben etwas von seiner Kunst lernen dürfen. Wir haben Sushi in einer Qualität genießen dürfen, die selbst in gehobenen Restaurants nicht üblich ist. Seine Erfahrung und seine Rezepte für die Nachwelt zu bewahren und einem hoffentlich immer größeren Kreis von Liebhabern dieser Gourmetküche zugänglich zu machen, sind zwei wesentliche Ziele dieses Buches. Ein weiters Ziel ist es, Herrn und Frau Nukumizu Dankeschön für die Verbreitung von unheimlich viel Lebensfreude zu sagen. Damit nicht nur wir, sondern auch Familie Nukumizu etwas von diesem Buch haben, ist es auf Deutsch und auf Japanisch geschrieben.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Zunächst einmal sollen die Kosten für den Buchdruck gedeckt werden. Bei erfolgreichem Verkauf des Buches sollen die bereits entstandenen Kosten für Flüge, Videoproduktion und Fotos, für die wir bereits in Vorleistung gegangen sind, gedeckt werden. Sollte ein Überschuss bleiben, wollen wir damit Herrn und Frau Nukumizu unterstützen. Diese beiden haben ein Leben lang selbstlos gegeben, es wäre schön wenn wir ihnen jetzt ein wenig zurückgeben könnten. Für Eure Unterstützung jetzt schon ein großes Danke!

Wer steht hinter dem Projekt?

Gerald Kölblinger (Facharzt für Physikalische & Rehabilitation Medizin) und Jens Nink (Dipl. Designer / Fotograf) die mit diesem Projekt auch Herrn Nukumizu (Fukuoka, Japan) unterstützen möchten.

Verstoß melden

Was ist Startnext?

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative Projekte im deutschsprachigen Raum. Filmemacher, Musiker, Journalisten, Designer, Künstler, Erfinder, Gründer und andere Kreative stellen ihre Ideen auf Startnext vor und finanzieren sie mit der direkten Unterstützung von vielen Menschen.

Hilfe/FAQ