stoersender.tv mit Dieter HildebrandtStefan Hanitzsch

Projekte
stoersender.tv mit Dieter Hildebrandt

Heiß…

Ihr Lieben,

es geht auf die Zielgerade zu! Vergeht die Zeit schnell oder läuft der Störsender gut an? Beides? Wir haben die 100.000-Euro-Marke geknackt! Aktuell sind es sogar - inklusive ausstehender Zahlungen - mehr als € 111.111,11 der Fasching kann kommen! Das heißt: Wir haben es fast geschafft! Bitte hört nicht auf zu Trommeln! So kurz davor darf es einfach nicht scheitern… Nah ist das Ziel, doch von allein wird es uns nicht anspringen.

Dank an Euch alle, die Ihr den jetzigen wunderbaren Stand möglich gemacht habt durch Eure Unterstützung welcher Art auch immer. So kann's weitergehen! Wir haben bereits eine kleine Stadt von Störern versammelt, und wir können schon jetzt ein bisschen was bewegen. Wunderbar!

Viele neue Störer sind neu an Bord: Herzlich willkommen! Danke für Euer Engagement und für Euer Vertrauen. Unter den "Neuen" sind auch weitere Künstler, zum Beispiel HG.Butzko, der freie Radikale des deutschen Kabaretts. In dem Video seht Ihr ihn in der Umkleide der heiligen Münchner Lach- und Schießgesellschaft kurz nach seinem Auftritt. Das Programm dürft Ihr Euch nicht entgehen lassen! Politisches Wirtschaftskabarett. Störolutionär!

http://www.hgbutzko.de/


Wir schlagen ein paar Wellen in den Medien: ARTE hat den Störsender gebracht im "Journal" am Mittwoch, 16.11., 19.10 Uhr, eine kluge Redaktion! Einer der wenigen Kanäle, die gegen den Einheitsbrei an und passenderweise auch der erste, der über stoersender.tv berichtet hat. Außerdem hat der Störsender einen eigenen Blog bekommen auf der wunderbaren Projektseite "Génération Solidarité"! Fein! Bitte stimmt dort ab für den Störsender und natürlich für die anderen interessanten Initiativen dort!

http://gensol.arte.tv/stoersender/


Auch die Nachdenkseiten sind erfreulicherweise auf uns aufmerksam geworden (endlich!). Schöne Sache. Großartiges Projekt.

http://www.nachdenkseiten.de/?p=15848#h17


Und! Halleluja! Der Störsender begrüßt die erste Gründergottheit!
Bernhard Schloemer gründet gerade ein Unternehmen und ist damit im doppelten Sinne Gründergottheit. Ob Weitere folgen? Der göttliche Platz an der Störsonne ist nur jetzt - während der Crowdfunding-Phase - zu haben und wird für immer eingenommen - solange es den Störsender gibt. Wenn ich mir ansehe, wen und was es alles zu stören gibt, kann das dauern.


Herzliche Grüße
Stefan

Stefan Hanitzsc...

Patricia Müller Auch ARTE macht ab und an seinen Kotau vor den Systemlingen. Aber es stimmt schon, unter allen ÖRs ist arte die absolute Lichtgestalt. Mega-interessant, und nebenbei kriegt man immer noch ein paar Sprachfetzen ab, die einem helfen, sein mattes Französisch ein bisserl aufzupolieren.

arte, je t'aime ...

23.01.2013, 16:48

lighthouse Ich gratuliere!!!

126.802 € Super!!

25.01.2013, 23:46
Bitte warten...
Verstoß melden

Was ist Startnext?

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative Projekte im deutschsprachigen Raum. Filmemacher, Musiker, Journalisten, Designer, Künstler, Erfinder, Gründer und andere Kreative stellen ihre Ideen auf Startnext vor und finanzieren sie mit der direkten Unterstützung von vielen Menschen.

Hilfe/FAQ