Springe direkt zu: Navigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion | Metanavigation am Seitenende

Rechtes LandChristoph Schulze

Discover projects
Rechtes Land
  • 02.08.2014
    Please wait ...
    *diese Funktion steht nur angemeldeten Nutzern zur Verfügung!
  • 07.05.2013
    zoba

    sehr sehr nachtraeglich aber nicht minder herzlich: glueckwunsch zur finanzierung! euch ging und geht es ja dem vernehmen nach nicht primaer um den sog. nsu-prozess. da wir als journalisten mit festem presseplatz in letzter minute ohnedies anders an den prozess herangehen und vor allem auch die rolle der mainstreammedien und der staatlichen verstrickungen und vertuschungen beleuchten (und nicht nur die neonazibanden an sich) hinterfragen wollen, ist unser projekt vielleicht fuer euch selber, aber auch vielleicht fuer einige eurer fans nicht minder uninteressant: http://www.startnext.de/nsu-prozessbeobachter - wir danken im voraus fuer jedes like und jede weiterempfehlung!

  • 12.02.2013
    Huso huso

    Kleine Ergänzung für die Kategorie "Mitte der Gesellschaft":

    http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Beim-Fasching-Nazi-Flugblaetter-verteilt-id24013911.html

    Gewaltfrei, aber nicht minder hässlich.

  • 31.01.2013
    Keinbockaufnazis

    Vielen Dank für die Unterstützung.

    Dank der Beiträge von über 400 Unterstützern können wir Rechtes Land realisieren. Über die Arbeit am Projekt möchten wir weiter informieren und freuen uns über Feedback und Hinweise.

    Weiter geht es in unserem Projektblog unter http://blog.rechtesland.de/ und in den sozialen Netzwerken:

    http://www.facebook.com/RechtesLand

    https://twitter.com/RechtesLand

    https://plus.google.com/102997228692737227603/

  • 21.01.2013
    Max von RUMPELSTIL

    Sehr gut! Wichtig!

  • 19.01.2013
    Keinbockaufnazis

    Wir haben leider keinen Einfluss darauf, welche Daten erhoben werden. Das sind die Vorgaben von Startnext, tut uns leid.

  • 19.01.2013
    Dr Jakob Spies

    Wieso werde ich gezwungen, meine e-mail-Adresse preiszugeben, wenn ich Geld für einen guten Zweck spenden will?!

  • 17.01.2013
    Thomas Graf

    Eine sehr gute Sache

  • 17.01.2013
    A.Günther

    sieht gut aus für Euer Projekt. Viel Erfolg. Ich drück euch die Daumen.

  • 15.01.2013
    anonymous user

    Kommentar zu 2/3 sind geschafft + Presse:

    Super Projekt! Wurde auch Zeit.

  • 15.01.2013
    Jan Schenck

    Tolles Projekt. Arbeite selber gerade an http://verbrannte-orte.de

  • 12.01.2013
    Huso huso

    Tja, auf einer Karte versammelt sehen die ganzen Einzelfälle gleich ganz anders aus. Apropos Karte, seht euch mal das Projekt "Ballonauten" an, die Schnittmenge ist doch recht beachtlich:

    http://www.arsvidendi.com/ballonauten/index.php/de/

    Quasi die Bundesliga bzw. die Champions League des Grundgedankens von "Kicken gegen Rechts".

  • 12.01.2013
    Till Gläser

    Alerta Alerta Antifascista

  • 11.01.2013
    max muth

    gutes ding
    gutes gelingen

  • 09.01.2013
    Stefan Hanitzsch

    Sehr wichtiges Projekt ! Das unterstützt der Störsender sehr innig. Schnittmengen vorhanden, da wir uns auch dem Kampf gegen alte, neue, offene und verkappte Faschisten widmen wollen.

  • 09.01.2013
    Sandra Dietzel

    Ich wünsche euch viel Erfolg beim Sammeln der Spenden. Ich finde es sehr wichtig, was ihr mit dem Projekt bzw. Atlas Rechtes Land erreichen wollt. Danke.

  • 08.01.2013
    Kein.Bock

    Kann man auch per PaySafeCard Spenden?
    Wär Toll!

  • 06.01.2013
    ANATH SIEFF

    wunderbares projekt !!!

  • 06.01.2013
    ANATH SIEFF

    wunderbares projekt !!!

  • 06.01.2013
  • 06.01.2013
    anonymous user

    Gutes Projekt! Ich hoffe das Geld kommt zusammen.

  • 05.01.2013
    Christoph Barta

    Eine Topografie von rechter Gewalt und rechten Netzwerken ist sehr sinnvoll. Ich hoffe, es ist ein Schritt dazu, dass diese nicht mehr verharmlost wird und ferner nicht mehr als rein ostdeutsches Problem angesehen wird.

  • 05.01.2013
    Sascha Bachmann

    Großartig!

  • 05.01.2013
    Thomas Mertens

    Viel Erfolg.

  • 05.01.2013
    lorz

    @Matthias Lol: es wird mapbox auf basis von osm eingesetzt

  • 05.01.2013
    Andreas Weiland

    Wünsche euch viel Erfolg und dass das Projekt dabei helfen kann, mehr Aufklärung gegen Rechts zu leisten.

  • 05.01.2013
    Matthias LOL

    Zwei Ideen für euch:
    -Spenden per Bitcoin ermöglichen (gern auch parallel zu Startnext)
    -OpenStreetMap als Karte

  • 05.01.2013
    Tanja Jäger-Schaumburg

    Ich hoffe es gelingt!!!

  • 04.01.2013
  • 04.01.2013
    Manuel Dejonghe

    go gegen rechts, go !

  • 04.01.2013
    Roger Zenner

    Gutes Gelingen!

  • 04.01.2013
    Cornelia Blömer

    Gute Sache!

  • 04.01.2013
    Pluralog

    Bietet doch auch teurere anonyme Händedrücke an. Müsste ja auch unter 1.000 Unterstützern was werden!

  • 04.01.2013
    Karin Sterly

    Da meine Familie und ich am östlichsten - und leider auch braunsten! - Rand Deutschlands leben, ist es uns ein Bedürfnis dazu beizutragen, so viele Informationen über die Naziszene wie möglich zusammenzutragen und zu veröffentlichen.

  • 03.01.2013
    lorz

    So, jetzt kann mit Geld unterstützt werden. Wer möchte, kann auch "frei unterstützen" wählen und mehr als 5€ geben (wählbar neben Summe bei "Supporter werden").

  • 03.01.2013
    anonymous user

    Ab wann kann man denn endlich mit Geld supporten?

  • 30.12.2012
    Juliane Wothe

    Tolles Projekt habt ihr da am Start! Bin gerne Fan geworden und fände es super wenn ihr auch bei meinem Projekt Fan werdet;) http://www.startnext.de/bildungsiniative-gal-pagos

  • 28.12.2012
    lorz

    @askan du kannst mit 5 oder mehr Euro dabei sein.

  • 28.12.2012
    askan

    Ich hoffe man kann in Zukunft auch mehr als 5€ finanzieren, oder?

Verstoß melden