Springe direkt zu: Navigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion | Metanavigation am Seitenende

Eine neue Version ist verfügbarDirk von Gehlen

Discover projects
Eine neue Version ist verfügbar

Wir schreiben!

Das Schreibexperiment läuft: Wir schreiben! http://www.enviv.de/wir-schreiben/

Außerdem der Hinweis für alle: Kommen Sie am 10. Mai nach Tutzing zur dortigen Tagung "Eine neue Version ist verfügbar in der Evangelischen Akademie!

http://web.ev-akademie-tutzing.de/cms/index.php?id=576&lfdnr=1900&part=detail

Dirk von Gehlen

Dipl.-Inform. Karsten Tinnefeld Da hat wohl noch jemand eine Tagung eingefügt, jetzt ist es http://web.ev-akademie-tutzing.de/cms/index.php?id=576&lfdnr=1901&part=detail

20.01.2013, 06:58 PM
Please wait ...

Die Schreibphase beginnt!

Dieser Beitrag ist nur für Supporter

Dirk von Gehlen

Vielen Dank: Eine neue Version ist tatsächlich verfügbar!

Es hat geklappt: Ihr und Sie habt mitgeholfen, eine neue Version verfügbar zu machen. Und zwar zu fast 300 Prozent, d.h. das stretch goal ist erreicht: Alle Buchkäufer erhalten zusätzlich zu ihrer Buchversion eine Hörversion von "Eine neue Version ist verfügbar".

Gerade habe ich an die 350 Leserinnen und Leser die Dankes- und Bestätigungsmail verschickt. Die Arbeit kann beginnen. Am Wochenende werden erste Interviews geführt, ich schreibe los. Das Ziel: Im Mai 2013 ein fertiges Buch in der Hand zu halten. Am besten zu der Tagung zum Buch, die vom 10. bis 12. Mai an der Evangelischen Akademie Tutzing stattfindet.

Ich danke an dieser Stelle auch allen, die das Projekt ohne Buchkauf unterstützt haben. Wer auf dem Laufenden bleiben will, wie es mit ENVIV weitergeht, kann auf enviv.de und über den Twitteraccount @neueversion Infos erhalten. Außerdem gibt es eine Vorschaltseite, auf der man sich eintragen kann um informiert zu werden, wenn das Buch tatsächlich in den Handel kommt:

http://www.signup.eineneueversionistverfügbar.de/

Dirk von Gehlen

Jurek Skrobala Toll. Glückwunsch!

21.12.2012, 11:39 PM
Please wait ...

Sponsor an Bord!

Kurz vor Ablauf der Fundingphase gibt es erstaunliche Neuigkeiten: 1890, das Kundenmagazin der Allianz (im Web unter https://1890.allianz.de/) unterstützt unser Buchexperiment als Sponsor und sichert sich damit einen Werbe-Platz auf der Unterstützer-Liste auf der letzten Seite des Buches. Das freut uns - nicht nur wegen des Geldes, sondern auch weil damit das "Dankeschön" mit dem höchsten Euro-Betrag gebucht wurde. "Eine neue Version ist verfügbar" ist ein Experiment, bei dem wir lernen wollen. Und dieses Engagement zeigt: Crowdfunding kann auch für Unternehmen interessant sein.

Dirk von Gehlen

Please wait ...

Ein Soundtrack für "Eine neue Version ist verfügbar"

Nur noch wenige Stunden, dann endet unser Buchexperiment und die Schreibarbeit beginnt. Vorher noch eine musikalische Frage: Welche Songs gehören in eine "ENVIV-Soundtrack"? Hier gibt es ein paar Vorschläge und die Frage an Dich: Welche Lieder fehlen?

http://www.enviv.de/der-enviv-soundtrack/

Dirk von Gehlen

Please wait ...

Ein Poster ist verfügbar

Ein gewöhnliches Buchcover will man sich vermutlich nicht an die Wand hängen, das besondere Design von "Eine neue Version ist verfügbar" aber vielleicht schon eher. Deshalb bieten wir hier noch bis Donnerstag das Cover-Design (ohne Schrift) des Buches als limitiertes A3- und A1-Poster an. Exklusiv gestaltet und handsigniert von SQUIECH Design.

Und für alle, die sehen wollen, was sie da kaufen, gibt es jetzt auch ein Bild!

Dirk von Gehlen

Please wait ...

Eine Stimme fürs Hörbuch: Literaturcafe hilft!

Schaffen wir das Ziel, bis Donnerstag 12.500 Euro zusammen zu kriegen?

Wenn es gelingt, gibt es für alle Buchkäufer eine Audio-Version von "Eine neue Version ist verfügbar", gelesen von Dirk von Gehlen - und von Wolfgang Tischer. Der Mann hinter http://www.literaturcafe.de hat diese Woche ein besonderes Angebot gemacht: Wenn das stretch goal erreicht wird, unterstützt er die Audio-Version und liest mit. Auch die Supporterin Stefanie Ramb (http://www.krambeutel.de) wird die Aufnahme als Wortregie unterstützen.

http://www.enviv.de/enviv-adventskalender-19-ein-spezial-mit-wolfgang-tischler/

Schaffen wir die 12.500 Euro? Bis Donnerstag 23.:59 Uhr ist noch Zeit, sich eines der exklusiven Bücher zu sichern und so mitzuhelfen, eine Audio-Version (für alle) verfügbar zu machen!

Dirk von Gehlen

majorsound_de ... wie gesagt: Ich stelle gerne mein Studio zur Verfügung... www.schlosstonstudio.de

19.12.2012, 11:22 PM

Dirk von Gehlen Vielen Dank für das Angebot! Ich komme gerne darauf zurück - wollen wir Anfang des Jahres sprechen?

19.12.2012, 11:37 PM
Please wait ...

Es gibt was zu hören: Bei 12.500 Euro ist eine Audio-Version verfügbar

Ich habe gerade erneut ein Projekt-Update schreiben dürfen. Auch die 10.000 Euro (an die ich zu Projektstart niemals gedacht hätte) haben wir schneller erreicht als geplant. Deshalb geht es jetzt (dank eurer/ihrer Unterstützung im Blog) weiter. Wir stecken uns ein neues stretch goal - und zwar dieses hier:

Wenn wir bis zum 20.12. die Summe von 12.500 Euro schaffen, erhält jeder Supporter (also auch die, die bereits eine Buchversion erworben haben) zu dem Buch eine Audio-Version des Textes hinzu. Eingesprochen von Dirk von Gehlen, verschickt als MP3 (allerdings erst etwas später als die Textversion).

Das wird ambitioniert. Aber wenn ihr so weiter macht, wie bisher schaffen wir vielleicht sogar das: eine Audio-Version für alle zusätzlich!

Dirk von Gehlen

diemitte Mein Wunsch hat sich erfüllt. Super. Der nächste Schritt müsste auch noch zu schaffen sein.

10.12.2012, 10:59 PM

mhg3r Das muß ich mir notieren. Am besten in das zweite ENVIV-Notizbuch, das ich gerade noch dazu bestellt habe :-)

13.12.2012, 05:18 PM
Please wait ...

10.000 Euro sind geschafft! Wie geht es jetzt weiter? Du entscheidest!

Am Samstagabend ist die 10.000 Euro-Grenze überschritten worden! Das ist großartig, wir sind begeistert. Ein herzliches Dankeschön an alle Käuferinnen und Käufer. Alle bekommen jetzt ein auch im Innenteil farbiger gestaltetes Buch, auf dessen Mittelbogen wir Euch und Sie zeigen: die Unterstützer!

Aber es geht ja weiter: Noch elf Tage läuft unser Projekt, zehn weitere Supporter werden im Enviv-Adventskalender auf http://www.enviv.de erzählen, warum sie hier mitmachen. Das ist eine lange Zeit. Deshalb stellt sich die Frage: Wollen wir ein neues Ziel in Angriff nehmen?

Wir im Enviv-Team sind unsicher, deshalb unsere Frage an Dich: Wollen wir auf der Zielgeraden der Funding-Phase ein neues stretch goal in Angriff nehmen? Bis Sonntag abend läuft hier unsere kleine Umfrage:

Neues Ziel? Ja oder nein?

Antworten bitte in den Kommentaren. Was das Ziel sein könnte wir nicht verraten, nur soviel: es wird wieder allen Käuferinnen und Käufern zugute kommen.

Dirk von Gehlen

Fotograf Uwe Nölke Ja, ich bin immer für Überraschungen zu haben und in diesem außergewöhnlichen Projekt auf alles sehr gespannt, was da kommt. Freue mich also auf ein überraschendes Strech Goal ;-). Ihr macht mich sehr neugierig...

09.12.2012, 12:18 PM

Simon Hurtz Erstmal Glückwunsch zum bisher Erreichten. 10.000 Euro sind wirklich großartig, ich freue mich für euch!

Und ja, ich bin eindeutig für ein neues Ziel. Mit dem tollen Erfolg im Rücken sollte es doch möglich sein, nochmal einige Unterstützerinnen und Unterstützer zu mobilisieren. Außerdem glaube ich, dass die nahende Deadline zusätzlich die Spendenbereitschaft fördert. Zumindest war das bei anderen Projekten so.

Wenn die knapp 300 Supporter ihre geballte Social-Media-Power nutzen, bin ich zuversichtlich, dass da noch einiges drin ist. Also los, eine neue Herausforderung! 15.000?

09.12.2012, 12:39 PM

Michael Reutter Glückwunsch zum bisher erreichten! Ich bin auf jeden Fall für ein neues Ziel!

09.12.2012, 12:56 PM

Rudy Heider Ja, ein neues Ziel für die Zielgerade, gern etwas Außergewöhnliches (vielleicht für ein Hologramm auf dem Cover oder so^^)

09.12.2012, 01:04 PM

Monika Göhmann Aber ja doch, wird schon schief gehen. Bin schon sehr gespannt!

09.12.2012, 01:22 PM

Stefan Felten Neue Ziele sind immer gut und Glückwunsch zum bisher Erreichten.

09.12.2012, 01:36 PM

wortfm Im Leben will man sich doch immer neue Ziele setzen - deshalb: "Ein neues Ziel ist verfügbar!" Das wäre verdammt mutig!

09.12.2012, 02:44 PM

Thomas Hoffmann Aufhören gilt nicht!

09.12.2012, 03:15 PM

Andrea Kamphuis Ich fände es toll, wenn der bisherige Rekord für ein Buchprojekt - die 13.159,30 Euro (263% für Le Van Bos Hartz-IV-Möbel-Buch) geknackt würde. Mit jedem neuen Rekord wird es für nachfolgende Buchprojekte leichter, realistisch zu kalkulieren und vielleicht gleich eine fünfstellige Zielsumme anzusetzen. - Für das Geld, das jetzt noch reinkommt, habe ich einen Verwendungsvorschlag, von dem ich nicht weiß, ob er mit euren Plänen kompatibel ist: Bisher beschränkt sich die "Flüssigkeit" des Projekts ja auf die Phase bis zur Fertigstellung/Drucklegung der ersten Auflage. Aber viele Leute werden erst *danach* richtig in die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Buch und dem Thema einsteigen. Es wäre schön, wenn es ein Diskussionsforum zum Buch gäbe und die dort geführten Debatten in eine zweite Auflage einfließen könnten: eine Wiederverflüssigung nach zeitweiliger Verfestigung.

09.12.2012, 04:24 PM

Matthias Siebel New Stretch Goal!

09.12.2012, 04:48 PM

Tilman Solaro Ja, gerne!

09.12.2012, 04:57 PM

Telemach Es wäre hübsch, wenn in jedem Buch für die Supporter ein handsignierter Druck eines Künstlers zu finden wäre. Es kann nicht schwer sein, einen Künstler zu finden, der eine Affinität zu diesem Projekt hat. Wäre ein schöner Mehrwert.

09.12.2012, 05:04 PM

Florian Bugiel Neues Ziel!

09.12.2012, 05:23 PM

Lucas von Gwinner Auf geht’s zu neuen Zielen.

09.12.2012, 07:11 PM

Lucas von Gwinner Auf geht’s zu neuen Zielen!

09.12.2012, 07:11 PM

Dirk Kirchberg Machen!

09.12.2012, 08:10 PM

schmundt Ein weiteres Ziel klingt gut. Vielleicht wäre eine Art Startrampe für andere Autoren denkbar, vielleicht etwas in Richtung Making-of-Begleitband für die, die ähnliches vorhaben? Oder eine kleine öffentliche Konferenz im Theaterdiscounter oder am Rand der Republica, auf der sich andere E-Book-Startups austauschen.

09.12.2012, 09:12 PM

Dirk von Gehlen Vielen Dank für die großartige Unterstützung und die tollen Ideen. Ich habe gerade ein Projektupdate gepostet: Es gibt ein neues Ziel. Wenn wir 12.500 Euro schaffen, ist eine Audio-Version verfügbar!

Mehr dazu auf der Startseite: http://www.startnext.de/neueversion

Die anderen Vorschläge und Ideen sind aber notiert, ich komme vermutlich nochmal darauf zurück! Vielen Dank!

10.12.2012, 12:02 AM
Please wait ...

Der frühste Adventskalender der Welt

Wer unterstützt "Eine neue Version ist verfügbar"? Bis zum Ende der Funding-Phase am 20. Dezember stellt der ENVIV-Adventskalender täglich eine Leserin oder einen Leser vor!

http://www.enviv.de/lob-dem-leser-der-enviv-adventskalender/

Dirk von Gehlen

Nikolaus Wyss Ich wäre froh, endlich auch einmal etwas Inhaltliches über das Projekt zu erfahren. Bislang scheint mir die Angelegenheit einfach geschicktes Crowdfunding zu sein.

27.11.2012, 05:58 AM

Dirk von Gehlen Am 20. Dezember endet die so genannte Funding-Phase, dann beginnt das Schreiben. Und das ist ja die Besonderheit bei diesem Projekt: dann erst entsteht Inhatliches, weil es das Buch ja noch gar nicht gibt. Deshalb muss ich um etwas Geduld bitten!

27.11.2012, 12:35 PM

Stefan Paul-Jacobs Ich möchte mich Nikolaus Wyss gerne anschließen. Natürlich gibt es das Buch noch nicht. Aber doch wohl eine Idee - oder haben wir hier von Harry Potter bis zum Steuerratgeber alles zu erwarten? Oder - noch geschickter - sollten wir erst einmal alle Bücher und Artikel des Autors lesen, um uns schon einmal im Buch im Kopf zu denken?

14.12.2012, 10:37 AM

Dirk von Gehlen Lieber Stefan Paul-Jacobs,

ich dachte die Grundzüge der Idee in der Projektbeschreibung notiert zu haben. Dort bechreibe ich, dass es nicht um Steuerratgeber mit Zauberstab geht. Obwohl das eine schöne Idee wäre ;-)

Im Ernst: Die Idee ist, Leser am Schreibprozess teilhaben zu lassen. Die Nachfrage, warum denn noch nichts fertig ist, finde ich diesbezüglich etwas unfair

Besten Gruß

Dirk von Gehlen

14.12.2012, 10:48 AM
Please wait ...
Posts 1 from 10 till 15 Seite 1 1 | 2 till 2 Seite 2
Verstoß melden