Springe direkt zu: Navigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion | Metanavigation am Seitenende

CALMUS ENSEMBLE - "Mozärtliches Schneewittchen", Maxi-Single-Prod...Joe Roesler

Discover projects
CALMUS ENSEMBLE - "Mozärtliches Schneewittchen", Maxi-Single-Produktion

"Mozärtliches Schneewittchen" im ORF

Auch österreichische Hörer können sich bald ein akustisches Bild vom "Schneewittchen" machen: Am Freitag, 8. Februar in "Ö1 bis Zwei". Viel Spaß!

http://oe1.orf.at/#

Calmus

Please wait ...

Märchen in der Musik - "Mozärtliches Schneewittchen" auf WDR 3

http://www.wdr3.de/musik/calmusensemble100.html

Heute waren Anja und Sebastian in der WDR 3 TonArt zu Gast und haben Moderator Jörg Lengersdorf über dieses Projekt berichtet.

Calmus

Please wait ...

Frisch aus dem Presswerk: "Mozärtliches Schneewittchen" kommt zu euch!

Wir hoffen, Mozart hätte auch so viel Vergnügen gehabt an diesem feinen, kleinen Singspiel. Wir jedenfalls sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Liebe Supporter,
die ihr Dankeschöns von „Böse Königin“ aufwärts gebucht habt:
In den nächsten Tagen erhaltet ihr die Maxi-Single per Post. Wir danken nochmals für eure Unterstützung und wünschen herzlich einen großen Ohrenschmaus!

Liebe Fans,
das „Mozärtliche Schneewittchen“ wird demnächst auch in unserem Shop auf www.calmus.de verfügbar sein.
Und bei Ferrimontana gibt es die Noten dazu (EF 4225), wenn ihr selber aktiv werden wollt.

Dank an alle Beteiligten für dieses großartige Projekt.
Euer Calmus Ensemble

Calmus

Please wait ...

FAAAAST fertig!

Bald ist es soweit: Das "Mozärtliche Schneewittchen" ist im Presswerk! (Für die leichte Verspätung bitten wir um Entschuldigung). Alle Supporter können sich nun freuen, Ende November, nach unserer USA-Tournee, verschicken wir die Maxi-Singles definitiv.

Das Cover, gezeichnet von Martin Petzold, seht ihr hier. Im Booklet gibt es neben Informationen zu Komponist/Arrangeur Fredo Jung und Harald Banter sowie Texterin Angelika Eichhorn witzige Szenenfotos der "Mini-Oper". Und natürlich die Namen der Supporter, die dies gewünscht haben, 42 Nennungen insgesamt.

Wir freuen uns auch auf unser Produkt, das wir mit eurer Hilfe selbst verlegt haben und sagen nochmals herzlich: DANKE!

Calmus

Please wait ...

Unser Schneewittchen ist im Kasten, samt Fotos!

Eine Mährchenhaft-arbeitsame Zeit hatten wir Anfang der Woche im ECHOLUX-Studio: In acht konzentrierten Stunden haben wir das „Mozärtliche Schneewittchen“ in Gänze am ersten Tag aufgenommen. Besonders viel Spaß gab es am 2. Aufnahmetag bei der separaten Effekt-Session. Zur auditiven Illustration der Geschichte husteten wir witzige Effekte ins Mikro und verausgabten uns für eindeutige Sounds völlig beim Sterben und Röcheln, Seufzen, Würgen und Quäken – ihr dürft wirklich gespannt sein!
Unsere Maxi-Single nimmt also Gestalt an – wie versprochen ist auch die „Zäzilie“ dabei – und muss nun noch geschnitten werden.

Auch ein Fotoshooting für das Booklet haben wir bereits absolviert: Ines Linke hat auf der Bühne des kulturkaffee plan b in der Leipziger Härtelstraße Bilder gemacht und wird das Booklet auch grafisch umsetzen. Ein paar Kostproben seht ihr in der Galerie. Und unser geschätzter Kollege, der Tenor Martin Petzold, gestaltet das Cover mit originellen Karikaturen, wozu er sich bei der Fotosession Inspirationen holte.

Wir befinden uns also im Zeitplan mit der CD-Produktion. Bis Ende Oktober müsst ihr euch noch gedulden, doch das Warten lohnt bestimmt!

Calmus

Kulturprojekte Schöne Bilder sind das auf der Startseite! Bin gespannt auf das akustische Ergebnis.

19.09.2012, 11:48 AM
Please wait ...

Ein Märchen wird wahr

Liebe Supporter,

mit eurer Hilfe wird das „mozärtliche Schneewittchen“ Wirklichkeit – auf einer Maxi-Single. Nochmals ganz herzlichen Dank!

Mitte September haben wir unseren Aufnahmetermin – wir gehen ins ECHOLUX-Studio mit Sitz in der alten Hupfeld-Klavierfabrik in Leipzig.

Voraussichtlich Ende Oktober wird die Maxi-Single mit allem Drum und Dran fertig sein – wir verschicken sie an euch nach unserer Kreuzfahrt auf der MS Europa vom 14. bis 21.10. (neinnein, wir sind keine Kreuzfahrt-Gäste sondern arbeiten auf dem Schiff, das heißt, wir geben Workshops und Konzerte).

Für die Sänger unter euch haben wir noch eine weitere gute Nachricht: Das "mozärtliche Schneewittchen" wird auch in Notenform veröffentlicht: Voraussichtlich ab Herbst ist das Werk bei Edition Ferrimontana (www.ferrimontana.de) verlegt und käuflich zu erwerben.

Nun wünschen wir euch einen schönen Sommer und halten euch ab September wieder auf dem Laufenden!

Eurer Calmus Ensemble

Calmus

Please wait ...

Noch 9 Tage – und ein Zusatzstück als „Bonbon“

Wir befinden uns auf der Zielgeraden – noch neun Tage Zeit und die Summe ist fast komplett. Da wir absolut zuversichtlich sind, dass sich noch ein paar Supporter finden und das restliche Geld zusammenkommt, möchten wir schon heute ein „Bonbon“ für alle ankündigen:

Neben dem „Mozärtlichen Schneewittchen“ von Fredo Jung nehmen wir noch „Zäzilie“ von Harald Banter auf und bringen es mit auf die Maxi-Single – als zusätzliches Dankeschön für alle!

Also, flink noch sieben Mal „Böse Königin“ gebucht oder vier Mal „Jäger“ plus ein Mal „Zwerg“ usw., dann ist alles paletti. Das wunderbare Paket „Schneewittchen“ ist natürlich auch noch zu haben, aber nur vier Mal! ;-)

Nach dem 25. Juli melden wir uns bei allen Supportern, wie es weitergeht.

Calmus

Please wait ...

Endspurt in Sicht

Vielen Dank allen Unterstützern, Fans und Dankeschön-Buchern bis hierher! Bei mittlerweile 3.866 + 330 Euro läuten wir so langsam den Endspurt ein.

Das gibt uns Gelegenheit, auf unsere produktive Zusammenarbeit mit Fredo Jung, dem Komponisten des „mozärtlichen Schneewittchens“ hinzuweisen. Neben dem „Singspiel – frei nach W. A. Mozart“ haben wir von Fredo Jung noch etwa neun weitere Arrangements im Repertoire, die uns sämtlich auf den Leib beziehungsweise in die Kehlen geschrieben wurden: Da wäre „Das Gruselkabinett der Oper – von einem der auszog, das Fürchten zu lernen“ mit Zitaten aus dem „Freischütz“ (C. v. Weber), „Orpheus in der Unterwelt“ (W. Gluck), den „lustigen Weibern von Windsor“ (O. Nicolai) „Hänsel und Gretel“ (E. Humperdinck) u. a. Oder die heitere „Vogelhochzeit“, mit der unsere Zusammenarbeit begann, als Ludwig bei Fredo noch im Korrepetitionsunterricht an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig saß. Die Vielseitigkeit des Altenburger Komponisten stellen außerdem das hinreißende Arrangement von Gershwins „Summertime“ oder seine für uns geschriebene Version von „Fragile“ (Sting) unter Beweis.

Die meisten dieser Fredo-Jung-Stücke haben wir bereits auf diverse CDs gebannt. Nur das „mozärtliche Schneewittchen“ noch nicht. Aber das werden wir ja hoffentlich - mit eurer Hilfe! – bald ändern können. Bleibt dran!

Calmus

Please wait ...

Live und im Deutschlandfunk

Wer uns in Erwartung der Schneewittchen-Aufnahme auch mal live hören möchte, ist herzlich eingeladen zu unseren letzten Konzerten vor der Sommerpause:
Am 1. Juli singen wir in Celle (19.30 Uhr, Neuenhäuser Kirche) und am 15. Juli (19 Uhr) sind wir gemeinsam mit der Lautten Compagney zum Vocal Summit bei den Klosterkonzerten Maulbronn mit unserem Bacharkaden-Programm zu Gast. In die Schweiz geht’s am 22. Juli (Edlibach/Bad Schönbrunn) und beim Festival de Musique de Menton singen wir einen Tag, bevor unser Schneewittchen-Projekt auf Startnext endet!

Falls diese Konzertorte nicht in eurer Nähe sind:
Am 3. Juli 2012 sendet der Deutschlandfunk ab 21.05 Uhr in der Sendung „Musikforum“ die Aufzeichnung unseres Konzertes vom 16.06.2012 in der Dorfkirche Bibow in der Reihe "Grundton D", u. a. mit Werken von Jean Sibelius,
Johannes Brahms und
Robert Schumann.

Alle Infos zu den Konzerten und mehr findet ihr unter www.calmus.de

An dieser Stelle möchten wir noch kurz darauf hinweisen, dass unser exklusives Schneewittchen-Dankeschön-Paket nur noch vier Mal buchbar ist. In solch intimem Rahmen sind wir nur äußerst selten zu haben, ergreift die Chance!

Herzliche Grüße,
euer
Calmus Ensemble

Calmus

Please wait ...

Von Zwerg bis Schneewittchen - Dankeschöns jetzt buchbar

Auf geht’s, liebe Fans, ihr könnt jetzt zu „Supportern“ werden! Sichert euch unsere charmanten Dankeschöns!

Wir möchten nochmal betonen, dass wir von eurem Geld die folgenden Sachkosten bezahlen:

Tonstudio
Tonmeister
Mastering
Booklet (Design, Druck)
Maxi-Single (Pressung etc.)

Honorar bekommen wir natürlich KEINES.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bedanken beim plan b – Kulturkaffee in Leipzig, in dem die Bühnenaufnahmen für unser Pitch-Video entstanden. Geht mal hin und genießt einen Kaffee oder eine Veranstaltung: www.plan-b-leipzig.de

Ob Zwerg, Jäger oder Schneewittchen, Maxi-Single, Konzertbesuch, exklusives Event - wir hoffen, für jeden ist das passende Dankeschön dabei.

Calmus

Please wait ...
Posts 1 from 10 till 11 Seite 1 1 | 2 till 2 Seite 2
Verstoß melden