Springe direkt zu: Navigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion | Metanavigation am Seitenende

Beyond Plastic – ein Mixtape in Buchform.Alex Ketzer

Discover projects
Beyond Plastic – ein Mixtape in Buchform.

30,48 cm »schwarzes Gold« zaubern immer wieder ein Lächeln ins Gesicht und sorgen nicht selten für Gänsehaut. 12 Inch sind für viele mehr als nur 30,48 cm. Sie spiegeln ein Lebensgefühl wider und bieten Soundtracks für alle Lebenslagen – extrovertierte Momente im vollen Club oder introvertierte Augenblicke bei Regen im Bett. Wenn der Plattenteller sich mit 33 oder 45 Umdrehungen pro Minute dreht, scheint die Welt ein bisschen besser...

Updates

Update from 30.09.2013

!!! DER FINALE COUNTDOWN – DEADLINE HEUTE, 23:59 Uhr !!!

Das Crowdfunding läuft noch etwas mehr als 5 Stunden. Es gibt noch ein paar Exemplare der Special- und Deluxe-Edition, die es nach der Startnext-Aktion nicht mehr geben wird. Wer also das Buch PLUS schickes Poster und roter Vinyl sein Eigen nennen möchte, sollte schnell zuschlagen.

Das normale Buch mit CD sowie die schwarze 12-Inch-Vinyl kann man auch nach der Startnext-Aktion noch kaufen...

!!! VIEL SPASS AUF DEN LETZTEN METERN !!!

PS: neue Vorschau-Bilder vom Innenleben des Buches gibt es hier:
www.bpl.io/countdown

Update from 23.09.2013

!!! NEWS NEWS NEWS !!!

Ganz viele News und tolle Vorschau-Bilder gibt es hier:
www.bpl.io/news

Update from 09.09.2013

NEUES DANKESCHÖN – FÜR PURISTEN

Nun gibt es auch die Kombination aus dem Buch in der Basic-Version und der schwarzen Standard-Vinyl für 45 Euro.
http://www.startnext.de/beyondplastic/incentive/buch-basic-vinyl-schwarz--44661

VIEL SPASS DAMIT !!!

Update from 02.09.2013

A short summary for the english speaking people:

Beyond Plastic. A mixtape in book format about artists and vinyl labels that press music on »black gold«. It does not only trace the various processes entailed in the making of a record – from sound-production to the pressing plant and beyond – but also seeks to depict the blood, sweat and tears that goes into it.

The book includes interviews and articles of 60Hertz, Smallville, Liebe*Detail, Pingipung, Acker Records, Fusion, Decks.de, De:Bug, Giegling, Brothers in Love, Dubplates & Mastering, Aim Vinyl, Fauxpas Musik, Oye Records, Ortloff, Kann, Rand Muzik, Uncanny Valley, Freude am Tanzen and Workshop.

Update from 28.08.2013

Hier noch ein kleiner Hinweis:

Selbstverständlich könnt ihr das Projekt auch ANONYM und OHNEN NAMENSNENNUNG im Buch unterstützen. Dafür müsst ihr einfach ein Häkchen beim Feld »Anonym unterstützen« setzen.

Weiterhin viel Spaß beim Mitmachen und Danke an die, die schon mitgemacht haben!
Alex

What is this project all about?

Für mein Buch-Projekt »Beyond Plastic« tauschte ich im August 2012 für zwei Wochen meine Wohnung gegen 3er Golf, Zelt und Campingplatz, um einen Road-Trip durch die Republik zu machen und dabei Interviews mit Musikern, Labels, Mastering-Studios, Presswerken, Vertrieben und Magazinen zu führen. Ich wollte herausfinden, wie viel Arbeit, Leidenschaft und Herzblut in einem Release steckt und was überhaupt alles anfällt, bevor die Scheiben dann im Plattenladen des Vertrauens stehen.

Um Antworten auf all diese Fragen zu finden, schrieb ich meine aktuellen Lieblingslabels aus dem Bereich der elektronischen Tanzmusik an und wurde überall mit offenen Armen willkommen geheißen. So lernte ich die Charaktere hinter den Labels und ihre Philosophie kennen, kam mit ihnen ins Gespräch und bekam bei Bierchen und Kaffee interessante Geschichten aus dem Vinyl-Business zu hören.

Beteiligte Interview-Partner
- 60Hertz
- Liebe*Detail
- Smallville
- Pingipung
- Acker Records
- Decks.de
- De:Bug Magazin
- Giegling
- Brothers in Love
- Aim Vinyl
- Dubplates & Mastering
- Fauxpas Musik
- Oye Record Store
- Ortloff
- Kann
- Rand Muzik
- Uncanny Valley
- Freude am Tanzen
- Workshop Sound

Buch Hardfacts
- circa 280-300 Seiten, A5-Format
- teils farbig, teils schwarz-weiß
- inkl. eingeklebter CD mit Musik der beteiligten Labels
- limitiertes Vinyl mit vier exklusiven Tracks als Special Edition

What is the project goal and who is the project for?

Mit diesem Buch möchte ich die Leser/-innen auf eine Reise mitnehmen, die sie vom Produzieren eines Tracks über das Mastering bis hin zum Presswerk und dem Vertrieb der Scheiben führt. Interviews und Fotostrecken geben einen Einblick in ganz persönliche, authentische und oft charmant geschilderte Erlebnisse der Labelmacher.

Zielgruppe des Buches sind Menschen, die immer schon mal einen Blick hinter die Kulissen eines Platten-Labels werfen wollten oder einfach nur in das Medium Schallplatte verliebt sind. Außerdem liefert »Beyond Plastic« zwischen den Zeilen wissenswerte Infos und Tipps für all diejenigen, die vielleicht selbst ein Label gründen möchten und noch auf der Suche nach Starthilfe oder Motivation sind.

»Beyond Plastic« ist mein ganz persönliches Mixtape in Buchform, das ich mit so vielen Menschen wie möglich teilen möchte.

Why should you support this project?

1. Authentische und ungekürzte Wiedergabe der Interviews im Buch – zum Teil über 20 Seiten pro Interview
2. Persönlicher Einblick hinter die Kulissen der Labels und deren Macher – in Text und Bild
3. Schöne Fotografien (Teils entstanden während der Tour, teils aus den Archiven der Protagonisten)
4. Ansprechende und moderne Gestaltung, die Spaß am Lesen und Durchblättern macht
5. Zahlreiche Querverweise in den Kapiteln, mit Background-Infos zu den im Text genannten Personen/Platten/Orten/etc.
6. Beiliegende CD mit einer »Best-Of« der teilnehmenden Labels und Musiker
7. Tolle Special Editions, zum Beispiel limitiertes Vinyl mit vier exklusiven Tracks

How will we use the money if the project is successfully funded? 

Bei erfolgreicher Finanzierung des Projekts verteilt sich die erreichte Summe wie folgt:
– Professionelle Schluss-Redaktion und Lektorat
– Bildbearbeitung und Reinzeichnung
– Hochwertiger Druck und Bindung (geplante Auflage 250-500 Stück)
– Herstellungskosten für eingeklebte CD-Compilation
– Herstellungskosten für limitiertes Vinyl

Who are the people behind the project?

Ich bin Alex Ketzer, ein 30-jähriger Wahl-Kölner, der seine Brötchen hauptsächlich als freier Art-Direktor und Grafik-Designer verdient. Als kreativen Ausgleich versuche ich alle ein bis zwei Jahre ein freies Projekt in Verbindung mit Reisen zu verwirklichen. Dabei sind in den letzten Jahren bereits ein Buch über den »Durchschnittstypen der deutschen Werbebranche« sowie ein Buch über »Fernfahrer, Trucker und Co.« entstanden.

Weitere Infos sowie Bilder der Projekte gibt es auf meiner Webseite unter www.alexketzer.com.

report violation