berlinfolgen - eine Serie der Tageszeitung "taz" und 2470mediaDaniel Nauck

Projekte
berlinfolgen - eine Serie der Tageszeitung "taz" und 2470media

Fotofreunde: Für den 7.Juli gibt es noch Plätze in unserem Foto-Workshop

Wie schaf­fe ich es, aus­drucks­star­ke Bil­der zu ma­chen, Fo­tos spre­chen zu las­sen und wie er­zäh­le ich mit ih­nen ei­ne Ge­schich­te? Und, was muss ich bei der Nach­be­ar­bei­tung be­son­ders be­ach­ten?

Du woll­test schon im­mer wis­sen, wie die Bil­der der ber­lin­fol­gen ent­ste­hen? Wir zei­gen dir wie´s geht!

Der ber­lin­fol­gen-Work­shop führt in die Grund­la­gen der Re­por­ta­ge­fo­to­gra­fie ein. Er eig­net sich v.a. für en­ga­gier­te Ama­teu­re, Vo­lon­tä­rI­n­nen, Re­dak­teu­rIn­nen und freie Jour­na­lis­tIn­nen, die für ih­re Zei­tung, Zeit­schrift, Ma­ga­zin oder den On­line-Auf­tritt ih­rer Pu­bli­ka­ti­on Fo­tos pro­du­zie­ren wol­len. Es sind kei­ne Re­por­ta­ge-Vor­kennt­nis­se er­for­der­lich, die Teil­neh­men­den soll­ten je­doch mit der Tech­nik ih­rer Ka­me­ra ver­traut sein. Du er­stellst ei­ne ei­ge­ne Bild­stre­cke und lernst da­bei dei­ne Ka­me­ra ken­nen und die not­wen­di­gen Ar­beitschrit­te bis hin zur „rich­ti­gen“ Bild­aus­wahl. Da­bei wer­den dir die ber­lin­fol­gen-Fo­to­gra­fen Tipps und Tricks ver­ra­ten.

Der ein­tä­gi­ge Fo­to­re­por­ta­ge-Work­shop ist auf ma­xi­mal 12 Teil­neh­mer be­schränkt. Mit dei­ner Un­ter­stüt­zung von 250,– € hilfst du zu 100% mit, das die „ber­lin­fol­gen“ in die nächs­te Run­de ge­hen kön­nen. Das heißt, mit dei­ner Teil­nah­me fi­nan­zierst du die Hälf­te ei­ner „ber­lin­fol­ge“. Da­für nen­nen wir dich auch im Ab­spann der Fil­me.

Weitere Infos findest du hier:
http://berlinfolgen.2470media.eu/workshops.206.de.html

Wir freuen uns auf euch!
Euer berlinfolgen-Team

berlinfolgen

Bitte warten...
Verstoß melden

Was ist Startnext?

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative Projekte im deutschsprachigen Raum. Filmemacher, Musiker, Journalisten, Designer, Künstler, Erfinder, Gründer und andere Kreative stellen ihre Ideen auf Startnext vor und finanzieren sie mit der direkten Unterstützung von vielen Menschen.

Hilfe/FAQ