"das Küchentisch Album"katja werker

Projekte
  "das Küchentisch Album"

Musik, Poesie und Stimme. Das alles gehört für mich zusammen und ist zeitlos. Ich schreibe meine Lieder selbst. Es sind Lieder die nicht viel brauchen außer der richtigen Athmosphäre. Freiheit und Toleranz sind mir wichtig. Für mich und für andere. Wie oft haben wir gehört "So kann man das aber nicht machen". Von Lehrern, von Eltern und am Ende von uns selbst. Ich möchte mit diesem Album zeigen, dass es richtig ist, seiner eigenen Stimme zu folgen.

Kategorie: Musik
Stadt: Essen
Schlagwörter: Musik, Folk, Gitarre, Gothik, Poesie, Stimme
Finanzierungszeitraum: 23.04.2012, 12:05 Uhr bis 26.07.2012, 23:59 Uhr
Realisierungszeitraum:

Updates

Update vom 06.02.2014

liebe freunde, ich hatte ja über den verlauf der cd Produktion gebloggt...und da ist sie endlich!
die fertigen CDs sind bei mir zu hause angekommen und innerhalb der kommenden 3,4 tage habe ich alle eure Dankeschöns verschickt.
bitte gebt mir die zeit, die ich brauche, um die CDs zu signieren, zu versenden, auch die t Shirts etc werden handgemacht und signiert sein. danke für eure Unterstützung . ich bin so happy !

Update vom 19.03.2013

liebe freunde, hier melde ich mich einmal vom küchentisch.....
ja, ihr habt es bestimmt schon mitbekommen, sofern ihr meine website ab und an besucht: die veröffentlichung des albums braucht noch etwas zeit. hintergrund ist die so gute qualität des songmaterials, weswegen ich mich dazu entschlossen habe, noch einige hochkarätige mitmusiker zu gewinnen und das album isgesamt etwas mehr ausszuproduzieren, um auch eine chance auf einen radioplay zu bekommen. das gilt auch für den mix und das mastering. das braucht eben zeit. mein plan ist es, dann alle dankeschöns zusammen zu verschicken, da ja das songbook unmittelbar mit der tracklist in verbindung steht, etc. ich bitte daher um etwas geduld. ich hoffe, dass alle supporter dafür verständnis haben. sollte jemandem die wartezeit zu lang werden und das interesse an dem projekt verlieren, zahle ich selbstverständlich den supportbeitrag umgehend zurück. meldet euch dann einfach bei mir.
als kleines dankeschön für euer verständnis für die lange wartezeit werde ich ALLEN supportern einen freien download des fertigen albums zugänglich machen, also einen gutscheincode per itunes, amazon,etc per email link versenden.
wie schon karl valentin so schön sagte: "kunst ist schön, macht aber viel arbeit."
in diesem sinne
hold the line und eine gute woche
katja werker

Update vom 03.06.2012

liebe freunde, hier ein neues video !!!

Update vom 30.04.2012

..hier noch mal ein anderes video....einer der schönen titel vom album in einer demoversion.

Update vom 29.04.2012

liebe freunde und förderer/ freundinnen und förderinnen...ich bin absolut überwältigt und glücklich über diese resonanz und danke jedem und jeder, die mich unterstützt hat! ich kann das kaum in worte fassen, wie sehr ihr mich bestätigt, meinen weg zu gehen.
p.s. : wenn es so weitergeht, ist eine vinyl auflage des albums locker drin!

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die Aufnahme und Veröffentlichung von 12 sehr persönlichen Liedern. Die Aufnahmen sollen "am Küchentisch" entstehen, um die Athmosphäre einzufangen, die entsteht,. wenn ich die Songs genau dort schreibe. An einigen Stellen werden auch, über die Acoustic-Folk Richtung hinaus, andere Elemente mit einfließen. Musikstile, die in meinen früheren Alben schon enthalten waren - die mich in meiner Jugend geprägt haben - wie zum Beispiel Gothik und Independent. Mir ist wichtig, in der Umsetzung der Musik im Geiste frei zu werden von kommerziellen Vorstellungen und Erfolgsdruck, weil ich glaube, dass so die beste Musik mit der größten Ausstrahlung entstehen kann. Die Produktion und die Arrangements will ich selbst realisieren, um von Beginn an einen ganz eigenen, unverstellten Sound zu kreieren.

Ein weiterer, für mich sehr wichtiger Grund für diese Art, mein Album aufzunehmen ist, dass ich alleinerziehende Mutter eines schulpflichtigen Mädchens bin. Deshalb ist meine Reisefreiheit , vor allem Wochentags, aber auch an den Wochenenden, sehr eingeschränkt. Die wenigen Tage im Monat, die es für mich als Mutter vertretbar ist, als Musikerin unterwegs zu sein, fülle ich mit Konzerten aus, die ich Bundesweit gebe. Mehr kann und mächte ich meinem Kind nicht zumuten. Daher möchte ich für Studioaufnahmen nicht mehr Tagelang außer Haus sein, wie es in den vergangenen Jahren oft der Fall war. Hier in meiner Küche habe ich alles im Blick und bin am Nachmittag, wenn mein Kind von der Schule nach Hause kommt, da. Ich hoffe, so alles unter den berühmten "einen Hut" zu bekommen: Familie, Kunst und Beruf.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Veröffentichung dieses Albums im späten Herbst dieses Jahres. Das Songmaterial ist bereits fertig gestellt und wartet nur noch auf die richtige Umsetzung. Das Album soll über Amazon, ITunes und nach meinen Konzerten zu haben sein.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil es dieses Album in der von mir angedachten Form, also mit dieser Freiheit, sonst wahrscheinlich nicht geben wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für die Aufnahme und Reisekosten einiger Gastmusiker, das Mastering und die Pressung der Erstauflage verwendet, sowie für das Artwork.

Wer steht hinter dem Projekt?

Katja M. Werker. Eine Frau , die weiß, wovon sie redet.

Verstoß melden

Was ist Startnext?

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative Projekte im deutschsprachigen Raum. Filmemacher, Musiker, Journalisten, Designer, Künstler, Erfinder, Gründer und andere Kreative stellen ihre Ideen auf Startnext vor und finanzieren sie mit der direkten Unterstützung von vielen Menschen.

Hilfe/FAQ