Springe direkt zu: Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Suchfunktion

"Sein oder nicht'n Gaage!": Christoph Maria Herbst ruft zum Crowdfunding-Endspurt auf

Wenn es so weiter geht, fehlen über 12.500€ bis zum Fundingziel

Nach 2 Monaten Crowdfunding kann das Projekt “SEIN ODER NICHT`N GAAGE!” vom wohl bekanntesten Puppenspieler René Marik insgesamt 2.240 Supporter verzeichnen, die bis dato 73.343€ zusammengetragen haben. Das ist eine ganze Menge, dennoch kann es mit Blick auf die Funding-Statistik knapp für das angestrebte Filmprojekt werden.

Maulwurf Funding-Statistik 

Bisher erhielt das Projekt durschnittlich pro Tag Unterstützungen in Höhe von 1.150€. Angenommen dieser Trend setzt sich fort, läge das Projekt zum Stichtag am 20.11.2012 bei einer finalen Fundingsumme von ca. 87.500€. Viel Geld, aber für René Marik leider nicht genug. Folglich, das Projekt wäre gescheitert und der Traum von einem eigenen Kinofilm geplatzt.

Exklusive Dankeschöns für Firmen: Preview

Christoph Maria Herbst ruft nun zum Endspurt auf und stellt euch dabei zwei attraktive Dankeschönpakete vor: Für 5.000€ könnt ihr euch eine exklusive Preview-Premiere in einem Kino eurer Nähe mit all euren Freunden, Bekannten, Verwandten oder Arbeitskollegen als einzigartiges Familien- oder Firmenevent sichern. Bei 10.000€ obendrauf kommen René Marik und vielleicht sogar noch Christoph Maria Herbst höchst persönlich zur Preview vorbei.

Nur noch 12 Tage: Der Maulwurf braucht eure Unterstützung

Ihr wollt Maulwurf, Frosch Falkenhorst & Co. der Kinoleinwand sehen? Dann unterstützt fleißig mit und erzählt es weiter - ob Freunde, Verwandte, Bekannte, Kollegen oder dem Chef, der mit seiner großzügigen Unterstützung nicht nur ein Filmprojekt zur Realisierung verhelfen würde, sondern seinen Mitarbeitern und Kollegen ganz nebenbei sogar eine unvergessliche Firmenfeier bescheren könnte. Schließlich ist ja auch bald Weihnachten!

Und hier geht's direkt zum Projekt “SEIN ODER NICHT`N GAAGE!”.

Schlagwörter:

Ähnliche Blog-Artikel:

Crowdfunding-Sprechstunde für Filmprojekte zur Berlinale

08.11.2012

veröffentlicht von
Christin Lorenz

Kategorie
Crowdfunding Cases

0

Kommentar(e)

Zurück zur Übersicht

Was ist Startnext?

Startnext ist die größte Crowdfunding-Community für kreative Projekte im deutschsprachigen Raum. Filmemacher, Musiker, Journalisten, Designer, Künstler, Erfinder, Gründer und andere Kreative stellen ihre Ideen auf Startnext vor und finanzieren sie mit der direkten Unterstützung von vielen Menschen.

Hilfe/FAQ